E-Mail AntiSpamFilter

Proaktiver Echtzeitschutz

Der Anti-Spam-Filter integriert mehrere intelligente Technologien, um einen optimalen Schutz gegen aktuelle Bedrohungen wie WannaCry, Locky & Co. zu gewährleisten. Als erstes Produkt bietet die Software ein Sender- und Empfänger-Reputationsmanagement, das zusammen mit einem umfassenden Anhangsmanagement und der weltweit führenden Zero-Hour Lösung von CYREN arbeitet. Damit werden deutlich mehr Kriterien zur Abwehr von Spam und Malware herangezogen als in anderen Lösungen. Sie profitieren davon durch ein deutlich höheres Sicherheitsniveau.

Angriffe per E-Mail

Zum Schutz vor Spam, Spyware, Ransomware und Malware scannt die Software jede Mail bereits beim Empfang als erstes SMTP-Gateway und klassifiziert sie anhand unterschiedlicher Anti Spam Filter. Wird eine Mail als Spam Mail eingestuft, nimmt das System die E-Mail nicht an. Nur als neutral oder vertrauenswürdig eingestufte Nachrichten können das Anti Spam Gateway passieren. Die Besonderheit: Wenn eine vertrauenswürdige E-Mail nicht angenommen wird, stellt das Funktionsprinzip sicher, dass der Absender über die verhinderte Zustellung informiert wird.

Information an den Absender

Wenn die Software eine Nachricht irrtümlich als Spam erkennt, verweigert das Anti Spam Gateway die Annahme der Spam Mail. Im Gegensatz zu anderen Spam-Lösungen erhält der Absender die Nachricht, dass die E-Mail nicht zugestellt wurde, und kann darauf reagieren, indem er den Absender anruft und bittet, ihm eine Mail zuzusenden. Diese spricht die Level of Trust Funktion des Gateways an, so dass Mails dieses Absenders künftig angenommen werden. Das hat als zusätzlichen Vorteil den Effekt, dass nach einiger Zeit das Spam Volumen deutlich zurückgeht, das an NoSpamProxy-geschützte Domains gesendet wird.

Freischalten von Kommunikationspartnern

Der Anti-Spam-Filter bietet auch eine dynamische Whitelist. Wird ein Kommunikationspartner irrtümlich als Spammer abgelehnt, genügt es, ihm eine E-Mail zuzusenden. Durch Level of Trust erhält er Vertrauenspunkte und ist somit wieder im Anti Spam Gateway freigeschaltet. Für die IT-Administration entfällt der bei anderen Spam-Lösungen übliche Aufwand, um die Whitelists auf dem Microsoft Windows Server von Hand zu aktualisieren.

Zudem scannt diese auch ausgehende Mails und vergibt Vertrauenspunkte an den Empfänger der Mail. Diese Punkte-Datenbank wird dann genutzt, um bei einer bestehenden Kommunikationsbeziehung eine eingehende E-Mail passieren zu lassen; und zwar auch, wenn andere Anti-Spam-Filter diese Nachricht als nicht vertrauenswürdig einstufen, zum Beispiel weil der Absender auf einer Blacklist steht.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Webbasiert

  • Von Haus aus mobil

  • Viele Einsatzgebiete

  • Flexibilität